Am Sonntag, d. 1.7.2018 fand wieder das Gerd-Klose-Turnier in Goltern statt. Aus unserer Mannschaft nahmen drei Doublettenteams teil. Mit drei Siegen belegten Regine und Jochen einen guten 11. Platz, Maggie und Markus kamen mit ebenfalls drei Siegen auf den 13. Platz. Franzi und Volker kamen auf den 22. Platz. Insgesamt hatten 53 Teams am wieder hervorragend organisierten Turnier bei sehr schönem Wetter teilgenommen. Nächstes Event ist das Amazonenturnier, am 26.8.2018, das ebenfalls in Goltern stattfindet.

Am Sonntag, dem 23.10.16 fanden unsere mittlerweile 5. Vereinsmeisterschaften in den Wettbewerben „Doublette“ und Teté á Teté“ statt. Bei sehr schönem Herbstwetter fanden sich 18 Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf unserer mittlerweile 7-Bahnenanlage ein, um die neuen Titelträger zu ermitteln. Zunächst wurden die MeisterInnen in der Doublette ermittelt. Dabei gab es durchaus ein sehr überraschendes Ergebnis, denn die zweimaligen Titelträger Regine Jetschmann und Jochen Göhler-Jetschmann wurden von Elke Häfker und Franziska „Franzi“ Karwath besiegt und konnten erstmalig den begehrten Pokal entgegennehmen. Im Einzelwettbewerb (teté á teté) besiegte Maggie Kaps im Finale Marinko Dozan, auf dem geteilten 3. Platz landeten Robin Häfker und Franziska Karwath. Dank leckerer Suppe von Markus und noch leckererem Kuchen ginge alle auch satt nach Hause. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Dank allen Organisatoren und Helfern.Die Siegerin im teté á teté img_0639 img_0640 img_0641 img_0642 img_0646 img_0645 img_0644 img_0647 img_0648 img_0649 img_0650 img_0651 img_0652 img_0653 img_0654 img_0655

Die Mannschaft steigt als Aufsteiger direkt wieder auf und spielt im nächsten Jahr in der 2. Kreisklasse.

Mit 17 Siegen, einem Unentschieden und 4 Niederlagen erreichte die Mannschaft mit Trainer Kai Mandke und Kapitän Fabian Wöller den 2. Tabellenplatz, der in diesem Jahr zum direkten Aufstieg berechtigt.

Sie ist die beste Heimmannschaft der Liga.

Als fairste Mannschaft der Staffel kam die SG ohne Platzverweis durch die Saison.

Mit 107 erzielten Saisontoren stellt die SG auch den besten Angriff der Staffel.

Fünf herausragende Torschützen:

Markus Habich (19 Tore), Robin Häfker (18 Tore), Felix Crull (14 Tore) und die Brüder Niklas und Sven Albert mit jeweils 11 Treffern

Jan Schwarz, spielte als Mittelfeldmotor des Teams eine außergewöhnlich gute Saison.

Aber auch die restlichen Spieler haben zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.

Teamgeist und Mannschaftszusammenhalt und viele treue Fans, die auch Auswärtsspiele besuchten, haben die Mannschaft gestärkt.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Fans und freut sich auf eine kommende spannende Saison.

Petanque-Vereinsmeisterschaften am 2. Juni 2018

Das Wetter spielte super mit.

In spannenden ausgelosten Begegnungen konnten alle ihr Können zeigen und manchmal war auch etwas Glück dabei.

Länger andauernde Partien wurden von den anderen Meisterschaftsteilnehmern mit Interesse verfolgt.

Unsere Vereinsmeister 2018 in der Doublette: Regine Jetschmann und Jochen Göhler-Jetschman.

Vielen Dank an die Spartenleitung für die tolle Organisation dieses Tages.

 

 

Anlage Kirchwehren

 

 

 

 

 

icon_boccia_schwarz_auf_weiss_250px icon_fussball_schwarz_auf_weiss_250px icon_yoga_schwarz_auf_weiss_250px